Es ist wieder Schwarzbier-Saison

Rechtzeitig zum Herbstbeginn kommt einer der schönsten Gründe, warum wir uns auf diese Jahreszeit freuen: das Zwiefalter Klosterbräu Schwarzbier. Diese saisonale Bierspezialität ist nur in den Herbst- und Wintermonaten erhältlich und wird in begrenzter Menge eingebraut. Trotz seiner kräftigen Farbe ist unser Schwarzbier aber kein Starkbier. Es ist vielmehr ein dunkles Vollbier mit 5,3 % Vol. und 12,5% Stammwürze.

Der feinwürzige Sondersud verdankt seine schwarze Färbung dem Einsatz von veredeltem Röstmalz. In der Mälzerei wird das Malz unserer Alb-Braugerste für diese Spezialität besonders ausgiebig und extra heiß gedarrt, bis es eine tiefdunkle bis fast schwarze Farbe bekommt. Ein Prozess, bei dem die Erfahrung und das Fingerspitzengefühl des Mälzers besonders gefragt sind.

Der Aufwand lohnt sich – denn die gerösteten Braumalze schenken unserem Schwarzbier nicht nur seine tolle Farbe, sondern auch sein herrliches Bouquet von Schokolade und Mokka. Der perfekte Begleiter für die ersten frischen Abende und die kommende, dunkle Jahreszeit.

Startschuss beim Schlachtfest in Dapfen

Im Rahmen des Dapfener Schlachtfests feiern wir am Samstag, 17.09. um 18:00 Uhr den Start in die diesjährige Schwarzbier-Saison. Der offizielle Fassanstich findet bei frischem Holzofenbrot, einer traditionellen Schlachtplatte und zünftiger Blasmusik inmitten des wunderschönen Lautertals statt. Ein Besuch lohnt sich! Mehr Infos erhalten Sie hier: www.schlachtfescht.de