Saisonale Biere aus Zwiefalten

In der dunklen Jahreszeit sorgen saisonale Bierspezialitäten von Zwiefalter Klosterbräu für strahlende Gesichter bei Bierkennern. Das feinwürzige Schwarzbier und der fruchtige Benedictus Eisbock werden extra für die Wintermonate eingebraut und sind nur in begrenzter Menge erhältlich. Sie haben ihren eigenen, ganz besonderen Charakter und stehen für handwerkliche Braukunst und das Können unserer Braumeister.

Entdecken Sie unsere Winterbiere! Ganz klassisch in der Kiste oder – ideal zum Kennenlernen – im Sechserträger (Schwarzbier, Festbier) oder in der attraktiven 5+1-Box mit Degustationsglas (Benedictus Eisbock).

Sondersud:Benedictus

Mahagonifarbener, seltener Eisbock
Ich werde in offener Obergärung als Weizen-Doppelbock eingebraut und im Lagerkeller angefroren. Bei diesem traditionellen Verfahren wird mir Wasser entzogen und es entsteht eine besonders gehaltvolle Essenz: malzig-samt, mit Noten von Banane, Pflaume und gebrannten Mandeln.

MALZ
HOPFEN
FRUCHT
REZENS
kräftig, fruchtig

Alkohol 8,0% Vol. | Stammwürze 18,7%

 
Mehr Infos

Sondersud:Schwarzbier

Mit veredeltem Röstmalz
Ich bin eine saisonale Bierspezialität, die nur in begrenzter Menge eingebraut wird. Ich bin kein Starkbier, sondern ein dunkles Vollbier. Fein geröstete Braumalze schenken mir meine schwarze Farbe und mein herrliches Bouquet von Schokolade und Mokka.

MALZ
HOPFEN
FRUCHT
REZENS
feinwürzig mit Röstmalz

Alkohol 5,3% Vol. | Stammwürze 12,5%

 
Mehr Infos